Zahnspange für Kinder Logo Eltz Kids anrufen Online Termin bei Eltz Kids vereinbaren

Häufige Fragen

An dieser Stelle haben wir einige der häufigsten Fragen, die uns Eltern zum Thema "Zahnspangen für Kinder & Jugendliche" stellen, und deren Antworten, festgehalten.

Funktioniert Invisalign auch bei Kindern und Jugendlichen?

Dr. Eltz: Invisalign funktioniert bei unseren jugendlichen Patienten sehr gut, meist sogar besser als eine festsitzende Zahnspange.

Wie kann ich kontrollieren ob mein Kind seine Schienen auch wirklich regelmäßig trägt?

DDr. Köhne: Die Schienen sind mit einem speziellen blauen Punkt versehen. Dieser Punkt wechselt von blau zu transparent und hilft Ihnen dabei die Tragedauer zu bewerten.

Was geschieht wenn mein Kind die Schienen nicht trägt?

Dr. Busche: Wir haben die einzigartige Eltz-Garantie und behandeln Ihr Kind mit einer festsitzenden Zahnspange weiter.

Was geschieht wenn die Schienen verloren gehen?

Dr. Eltz: Wenn man die Schienen verliert, bestellen wir einfach neue Schienen für Sie. Das ist völlig unkompliziert und man verliert kaum Zeit bei der Behandlung.

Kann ich weiterhin Musikinstrumente spielen?

DDr. Köhne: Du kannst problemlos Musik- bzw. Blasinstrumente spielen. Es ist auch kein Problem wenn man die Schienen während des Spielens herausnimmt. Aber bitte darauf achten, dass die Schienen ca. 20 bis 22 Stunden pro Tag getragen werden.

Kann ich weiterhin Sport betreiben?

Dr. Busche: Du kannst ohne Gefahr weiterhin deinem Lieblingssport nachgehen.

Tut es weh?

Dr. Eltz: Manchmal verspürt man in den ersten drei Tagen ein leichtes Druckgefühl. Dieses legt sich dann aber rasch. Das man mehrere Tage vor lauter Schmerzen nichts tun kann kommt bei unseren Methoden nicht vor.

Darf ich mit meiner Zahnspange Kaugummi kauen?

Dr. Busche: Vom Kaugummikauen ist prinzipiell während der Tragephase abzusehen. Die Schienen sollte man vor jedem Essen oder Snack herausnehmen.

Wie reinige ich meine Schienen am besten?

DDr. Köhne: Die Schienen reinigen einigt man am besten in dem man sie mit lauwarmen Wasser abspült. Man kann sie aber auch mit einer Bürste oder speziellen Reinigungstabletten reinigen.

Wann sollte man ein Kind erstmals bezüglich Zahnregulierung untersuchen lassen?

Dr. Wunderlich: Ich empfehle, Kinder – im Idealfall im Alter von 5 Jahren – kieferorthopädisch untersuchen zu lassen. Meist ist keine Behandlung nötig, falls jedoch schwierige Wachstumsprobleme vorliegen, kann früh mit der Behandlung begonnen werden.

Was passiert, wenn man den “richtigen Zeitpunkt” bei Kindern verpasst?

Dr. Wunderlich: Wer den richtigen Zeitpunkt verpasst, braucht im schlimmsten Fall gröbere und natürlich dementsprechend kostenintensivere chirurgische

Maßnahmen, um die Fehlstellungen im Mund noch behandeln zu können. Ich rate Eltern immer lieber zu früh einen Kieferorthopäden aufzusuchen.

Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren!

Der erste Schritt zu einem gesunden Lächeln ist eine kostenlose Erstberatung, bei der wir uns die Zähne Deines Kindes anschauen und die bestmögliche Behandlungsoption finden.

Wir sind telefonisch Montag bis Freitag von 8-20 Uhr und Samstag von 9-15 Uhr unter der Nummer 01 358 31 77, sowie jederzeit über das folgende Kontaktformular für Dich erreichbar!

Neu: Online-Beratung

Du hast keine Zeit, mit deinem Kind in die Stadt zu fahren oder möchtest den Weg einfach sparen? Kein Problem - wir bieten kostenlose Erstberatungen für Kinder und Erwachsene auch online an.

jetzt Online-Beratung vereinbaren

Kontaktformular

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.